W67
Wien 

MAK – Museum für angewandte Kunst

Das MAK ist ein Museum für Kunst und Alltag. 1863 gegründet, beheimatet der prächtige Ringstraßenbau von Heinrich von Ferstel eine umfassende Sammlung von angewandter Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst.

VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019 (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Auf Basis welcher Werte kann die Utopie einer ökonomisch und sozial gerechten sowie ökologisch nachhaltigen Zukunft Realität werden? Die Vienna Biennale zeigt Möglichkeiten von Kunst, Design und Architektur zur Gestaltung einer wertebasierten Zukunft.

EINBLICKE: VIENNA BIENNALE (18.00–23.00 UHR, STÜNDLICH)

Dauer der Führung: ca. 45 Minuten.

INTERAKTIVES SPIEL (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Anlässlich der letzten Nacht der Vienna Biennale verwandelt sich die MAK-Säulenhalle in eine interaktive Spielfläche rund um „unsere digitalen Spuren“.

KINDERWORKSHOP (von 18.00 bis 21.00 Uhr)

„Ich ess etwas, was du noch nicht isst. Alles rund ums Essen der Zukunft …“ (ab vier Jahren). Eine „kleine“ Geschichte über das Essen, woher es kommt, wie und wo es zubereitet wird – und … wohin es geht.

SPIELEWORKSHOP IM MAK DESIGN LAB (von 18.00 bis 21.00 Uhr)

„Unser gewöhnlicher Überfluss – Luxury as usual“ (ab zehn Jahren).