W73
Wien 

mumok Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien

Das mumok ist das größte Museum im Zentrum Europas für die Kunst seit der Moderne. Es macht die internationale und österreichische Avantgarde in ihren unterschiedlichen Facetten für alle Kunstinteressierten zugänglich.

AUSSTELLUNGEN

• Vertigo. Op-Art und eine Geschichte des Schwindels 1520–1970. • Dorit Margreiter. Really! • Alfred Schmeller. Das Museum als Unruheherd. • Heimrad Bäcker. Es kann sein, dass man uns nicht töten wird und uns erlauben wird zu leben.

KINDERATELIER (von 18.00 bis 19.00 Uhr)

Hier kann man nach Herzenslust malen und mit Farbe und Malwerkzeugen experimentieren.

MUMOK-SPAZIERGÄNGE (19.00 Uhr, 20.00 Uhr, 21.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Von oben nach unten und von unten nach oben: immer nur so weit man kommt in ca. 30 Minuten: Die Besucher/innen bestimmen das Tempo!

EINFACH STAPELHAFT! (von 19.00 bis 23.00 Uhr)

Das mumok kino voller Holzstäbe zum Türmen, Stapeln und Bauen.

OFFENES ATELIER (von 19.00 bis 23.00 Uhr)

Großflächige Malexperimente im Kunstvermittlungsatelier – für jedes Alter.