W87
Wien 

Naturhistorisches Museum Wien

Das Naturhistorische Museum Wien ist eine kulturhistorische Kostbarkeit und eine bedeutende naturwissenschaftliche Institution, in deren über 250 Jahre alten Sammlungen 30 Millionen Objekte wissenschaftlich betreut werden. Venus von Willendorf, erlesene Edelsteine, die Steller’sche Seekuh, die größte und älteste Meteoritenschausammlung der Welt sowie das modernste digitale Planetarium Österreichs zählen zu den Highlights.

DEM REICHE DER NATUR UND SEINER ERFORSCHUNG (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Der Widmung des Naturhistorischen Museums Wien folgend, dreht sich diesmal alles um die Erforschung der Natur. Waren es im 19. Jahrhundert große Forschungsexpeditionen, so sind es heute die modernen Methoden der DNA-Analyse und die Meteoritenforschung, die uns neue Erkenntnisse bringen. Die Mitarbeiter/innen des Museums entführen auf unterhaltsame Weise in die Welt ihrer Forschung.

KINDERPROGRAMM (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Spannendes für kleine Forscher/innen.

NHM WIEN MIKROTHEATER (19.00 Uhr, 20.00 Uhr, 21.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.00 Uhr)