W100
Wien 

Pratermuseum

Im Pratermuseum taucht man ein in die schaurig-schöne Geschichte der Wiener Unterhaltungskultur. Zu sehen ist Vergnügliches und Kurioses, etwa der Wahrsageautomat „Internationales Heiraths Vermittlungs Bureau“ oder der Lindwurm aus einer längst abgerissenen Grottenbahn. Natürlich sind Wiens legendäre „starke Männer“ vertreten, die damals im Zirkus auftraten. Früher ging man auch in den Prater, um Menschen zu begaffen. Der „Riesen-Anzug“ und die „Dame ohne Unterleib“ sind Relikte dieser befremdlichen Unterhaltung im 19. Jahrhundert.

FORTUNAS STUNDE: NESTERVAL IM PRATERMUSEUM (19.00 Uhr, 20.00 Uhr, 21.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Erleben Sie die großartige Fortuna (Anne Wieben) live im Pratermuseum. Exklusiv an diesem Abend bezaubert sie die Besucher/innen zu jeder vollen Stunde mit ihrem Gesang. Mutige wagen einen Blick in ihre Zukunft mit Fortunas Managerin und Kartenlegerin Veronika Posposill (Romy Hrubés).