W101
Wien 

Rapideum

Im 2016 eröffneten Allianz Stadion befindet sich das Vereinsmuseum des SK Rapid. Hier können sich Rapid-Fans und Fußball-Interessierte intensiv mit der 120-jährigen Geschichte Rapids beschäftigen. Auf etwa 160 m² wird nach dem Motto „Gemeinsam. Kämpfen. Siegen.“ die Geschichte des Vereins erzählt. Das Rapideum ist ein Ort der Begegnung und bietet grün-weiße Historie zum Anfassen. Anstatt auf klassische Museumskonzepte zurückzugreifen, ist der Großteil der Vitrinen in Laden versteckt, die erst geöffnet werden müssen, um die Erinnerungsstücke anzusehen. Interaktion ist also ein Muss! Für dieses Konzept wurde das Rapideum 2011 mit einem Anerkennungspreis im Rahmen des österreichischen Museumspreises ausgezeichnet. Durch die hohe Interaktivität wird der Rapid-Geist nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar.

KINDERFÜHRUNG (18.30 Uhr und 19.30 Uhr)

Bei dieser Führung kommen Kinder in den Genuss eines Stadionbesuchs. Sie können dabei Bereiche entdecken, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind.

NACHTS IM STADION (20.00 Uhr, 21.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.00 Uhr)

Zu ungewohnter Uhrzeit wird das Stadion gemeinsam besichtigt. Dabei wird auch die Geschichte Rapids thematisiert.