W114
Wien 

Technisches Museum Wien mit Österreichischer Mediathek

Das Technische Museum Wien zeigt auf 24.000 m² mehr als 15.000 Objekte österreichischer und internationaler Technikgeschichte.

„WHY DON’T WE DO IT IN THE MUSEUM?“ (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Gewitzte Maker/innen, passionierte Reparateur/innen, tollkühne Drohnen- und Mindpilot/innen: In der „Langen Nacht“ ist zu sehen, wie man 3D druckt, Hygieneartikel kocht, Spiele nur mit (Nicht-)Nachdenken steuert, Haushaltswaren einfach repariert, Drohnen knapp an Museumsobjekten vorbeisteuert, Roboter zum Palatschinken-Zubereiten bringt, und vieles mehr! Verschiedene Maker/innen-Initiativen und Vereine zeigen gemeinsam mit dem TMW und seinem funkelnagelneuen techLAB, wie man die Dinge selbst in die Hand nimmt!

HOCHSPANNUNGSVORFÜHRUNGEN

ERLEBNISBEREICH „MINI MOBIL“ (von 18.00 bis 22.00 Uhr)

Das „mini mobil“ für Zwei- bis Achtjährige hat bis 22.00 Uhr offen.