W120
Wien 

Vienna Calligraphy Center

Das Vienna Calligraphy Center wurde 2018 als eine nicht profitorientierte kulturelle Privatinitiative gegründet, mit dem Ziel, der Öffentlichkeit die Bedeutung der Kalligrafie, des handgeschriebenen Textes bewusst zu machen, verschiedene Schreibstile in verschiedenen Sprachen zu zeigen, zu lehren und die Mehrsprachigkeit sowie das interkulturelle Verständnis zu fördern.

FÜHRUNGEN DURCH DIE KOLLEKTION (von 18.00 bis 00.00 Uhr)

Besucher/innen haben die Möglichkeit, die internationale Kollektion des Vienna Calligraphy Center kennenzulernen – mit Exponaten aus Australien, Deutschland, Griechenland, Japan oder Jordanien.

LIVE-DEMONSTRATIONEN, EINBLICKE IN DIE KALLIGRAFIE (20.00 Uhr und 22.00 Uhr)

Der Verein „Global Calligraphy Vienna“ präsentiert fernöstliche, orientalische sowie westliche Kalligrafie. Kalligraf/innen geben Einblicke in ihre Kunst.

KALLIGRAFIE-WORKSHOP (von 18.00 bis 00.00 Uhr)

Besucher/innen sind eingeladen, mit verschiedenen Schreibwerkzeugen in unterschiedlichen Schriften zu experimentieren. Auch Kinder haben die Gelegenheit, mit Bambus, Federkiel oder Pinsel einen neuen Zugang zur Schrift zu bekommen.