NIEDERÖSTERREICH

 

TREFFPUNKT MUSEUM

Sammelplatz für alle Besucher/innen ist der „Treffpunkt Museum“.

ACHTUNG: In Krems wird der „Treffpunkt Museum“ in diesem Jahr auf Grund der Baustellensituation bei der Kunstmeile und der damit einhergehenden Sperre der Steiner Landstraße beim Parkplatz der Schiffsanlegestelle (Welterbeplatz 1) eingerichtet. Dies wird auch der Ausgangs- und Endpunkt für die in und um Krems eingerichteten Busverbindungen sein.

In St. Pölten wird der „Treffpunkt Museum“ wie gewohnt am Rathausplatz eingerichtet.

Am 1. Oktober erhalten Sie dort schon ab Vormittag Informationsbroschüren und die „ORF-Lange Nacht der Museen“-Tickets.

 

 

TICKETS

Das Ticket gilt am 1. Oktober 2016 von 18.00 bis 01.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Museen bzw. Galerien und in St. Pölten, Krems, Mautern, Traismauer, Nußdorf, Stift Göttweig und Paudorf als Fahrschein für die Shuttle-Busse.

Kaufpreis:
regulär: € 15,–
ermäßigt: € 12,–
regionales Ticket (gilt nicht als Fahrschein): € 6,–

Ermäßigte Tickets für Ö1-Club-Mitglieder, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderungen und Präsenz-diener. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei. Im Vorverkauf ist das Ticket bei allen teilnehmenden Museen und Kulturinstitutionen erhältlich, in diesen und am „Treffpunkt Museum“ auch am Tag der Veranstaltung.

 

ROUTEN

Der „Treffpunkt Museum“ ist gleichzeitig auch zentraler Ausgangspunkt der Fußrouten und der Busrouten. In Intervallen von ca. 30 Minuten werden von 18.00 bis 01.00 Uhr jene Veranstaltungsorte angefahren, die nicht auf der Fußroute liegen. Den genauen Verlauf entnehmen Sie bitte den Routenplänen im Booklet oder dem Internet.

Die Haltestellen der Busse sind speziell gekennzeichnet. Die Museen der St. Pöltner Innenstadt und der Kunstmeile Krems erreicht man am besten zu Fuß.

Sollten trotzdem noch Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte an unsere
Informationsmitarbeiter/innen in den teilnehmenden Museen und Kultur-
institutionen.

 

REGIONALE MUSEEN

Auch heuer nehmen Museen außerhalb der Orte St. Pölten, Krems, Mautern, Traismauer, Nußdorf, Stift Göttweig und Paudorf an der „ORF-Lange Nacht der Museen“ teil. Diese sind im Booklet und im Internet zur besseren Orientierung in Regionen eingeteilt. Als Eintrittskarte für diese Museen gilt das regionale Ticket. Vorsicht: Diese Locations werden nicht von Shuttle-Bussen angefahren. Fallweise sind aber regionale Shuttledienste eingerichtet.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Die genauen Beginnzeiten der Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Programmbeschreibung auf dieser Website. Für den Programminhalt in den Museen sowie die Beschreibung auf dieser Website und die Angaben zur Barrierefreiheit zeichnet das jeweilige Museum selbst verantwortlich.

 

WEITERE INFORMATIONEN

Die aktuellsten Informationen zur „ORF-Lange Nacht der Museen“ finden sie im Internet unter langenacht.ORF.at.

Änderungen des Programms – insbesondere der Beginnzeiten – vorbehalten.

 

Booklets:

Plakat Lange Nacht der Museen 2016

Booklets:

Die diesjährigen Programmhefte zum Download.

Tickets:

ORF Ticketshop Logo

Tickets:

Im Vorverkauf ist das Ticket bei allen teilnehmenden Museen und Kulturinstitutionen ab Anfang September erhältlich, in diesen und am „Treffpunkt Museum“ auch am Tag der Veranstaltung.

Bestellen Sie sich schon jetzt Ihre Tickets für die größte Kulturinitiative Österreichs!