NN-fabrik, Galerie und Skulpturengarten

Die NN-fabrik wurde von Johannes Haider 1993 gegründet. Ab dem Jahre 2000 findet man Galerie und Skulpturengarten am Standort Oslip. Die Künstler/innen: Johannes Haider, Klaus Basset, Thomas Baumgärtl, Kiddy Citny, Heinz Gappmayer, Rita Rohlfink, Pavel Schmidt, Wolfgang Seierl, Fria Elfen und andere.

Sonderausstellung: Walter Kölbl – Legale Winkel. Skulpturen und wandparallele Objekte (von 15.00 bis 19.00 Uhr)

Rationale Konzepte, mathematische Zahlen- und Proportionsverhältnisse, Harmonielehre, aber auch eine sinnliche Qualität der Struktur, Oberfläche und Farbe prägen die Skulpturen und „wandparallelen Objekte“ von Walter Kölbl. Unter anderem werden Arbeiten aus Walter Kölbls „Bugatti Veyron“-Serie und die Skulptur „3 legale Winkel“ präsentiert. (Kooperation mit der Galerie Ulrike Hrobsky, Wien).
Die Sonderausstellung ist noch bis 4.10. geöffnet!

Johannes Haider: Radierungen und Zeichnungen (von 15.00 bis 19.00 Uhr)

Besonders mit großformatigen Druckgrafiken erregte Johannes Haider international Aufsehen, seine Zeichnungen und Mischtechniken zeichnen sich durch eine besondere Intensität, atmosphärische Dichte und zarte Poetik aus.

3.10., Führungen (15.00 Uhr, 16.00 Uhr, 17.00 Uhr und 18.00 Uhr)

Führungen und Gespräche über Kunst mit Eva Maltrovsky.

ORF Ticket

Jede/r Besucher/in erhält einen Katalog über Johannes Haider und eine Dokumentation über die Werkstatt Breitenbrunn gratis. 5% Ermäßigung auf Radierungen aus der Edition NN!