Galerie Freihausgasse / Galerie der Stadt Villach

Die Galerie der Stadt Villach zeigt seit 1993 zeitgenössische österreichische und internationale Kunst. Sie ist ein offener Ort des Sehens, Staunens und des Austausches, mit Kunstvermittlungsprogrammen für jedes Alter.

FIGURATIV und ABSTRAKT (ab 18.00 Uhr)

Die Ausstellung bringt einen Querschnitt der Highlights aus über 70 Jahren Sammeltätigkeit der Stadt Villach. Künstlerische Strömungen des 20. und 21. Jahrhunderts werden aufgezeigt, mit Werken von Pablo Picasso, Hans Staudacher, Arnulf Rainer, Robert Rauschenberg, Cornelius Kolig, Ernst Caramelle, Hans Bischoffshausen und vielen Kärntner Publikumsmagneten der älteren und jüngeren Generation wie Otto Eder, Hugo Wulz, Dietmar Franz und Maria Legat.

Kinderprogramm: In der Sammlung stöbern! (von 18.00 bis 20.00 Uhr)

Kinder können mit der Kunstvermittlerin Elisabeth Kleinwächter in der Sammlung stöbern.

Kunstauskunft (ab 18.00 Uhr)