Stadtmuseum Dornbirn

Wem gehört das Bödele?

Bei der Sonderausstellung steht die Kulturlandschaft Bödele mit ihrer spannenden und facettenreichen Geschichte im Mittelpunkt. Vom Schwarzenberger Vorsäßgebiet bis zur Ferienkolonie für betuchte Dornbirner Familien, vom Wintersportzentrum bis zum Naturschutzgebiet sowie vom Luxushotel bis zum landwirtschaftlichen Musterbetrieb, es gibt viel zu erzählen.

7.10., Vortrag: Die Geschichte der kleinen DAV-Lankhütte am Bödele (19.30 Uhr)

Ein Vortrag über die wechselvolle Geschichte der kleinen Lankhütte der deutschen Alpenvereinssektion Friedrichshafen.
Ort: Vorarlberger Hof, Viehmarktstraße 3, 6850 Dornbirn, Großer Saal.
Eintritt frei, Anmeldung: stadtmuseum@dornbirn.at oder +43 5572 306 4911.

ORF Ticket

Freier Eintritt von 3. bis 10. Oktober 2020!

Wer sich an kühlen Herbsttagen gerne mit einem guten Buch zu Hause einigelt, für den gibt es vom 3. bis zum 10.10.2020 eine Aktion, bestehend aus einer Bödele-Decke, einem Katalog und einem Bödele-Ullr (Talisman) um € 68 (statt € 74).