Museum Sender Dobl

Besuchen Sie die historische Sendeanlage in Dobl, den einzigen original erhaltenen Mittelwellensender in Europa. Das Radiomuseum beherbergt Ausstellungsstücke von den 1920er- bis zu den 1950er-Jahren. Im Telefonmuseum erfahren Sie alles von der Stöpsel- bis zur Wähltechnik und zu Fernübertragungen. Sie sehen die Bauarbeiten des Senders Dobl in Bildern, das Studio des ersten Privatradios Österreichs, Sie hören Radio Steiermark auf Mittelwelle, und im Röhrenmuseum sehen Sie interessante Bauformen von Röhren und den großen Notstromschiffsdiesel 731,5 l, 800 kVA.

KINDERPROGRAMM

Einführung in die Elektrizität für Kinder.

DIESELSTART

Führung und anschließender Start des großen Notstromdieselmotors, zu jeder vollen Stunde.