Ars Electronica Center

Künstlicher Intelligenz beim „Denken“ zuschauen. Selbstfahrende Autos trainieren. Roboter programmieren. 3D-drucken. Die eigene DNA mit der Genschere bearbeiten. Im Ars Electronica Center kann man erleben, wie neue Technologien, allen voran künstliche Intelligenz, unser Leben verändern.

Deep Space 8K (von 18.00 bis 00.00 Uhr)

Das Ars Electronica Center bietet seinen Besucher/innen etwas, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt: Eine 16 mal 9 Meter große Wandprojektion, eine ebenso große Bodenprojektion, Lasertracking und 3D-Animationen machen den Deep Space 8K zu etwas ganz Besonderem.

Themenführungen durch die neuen Ausstellungen (ab 18.30 Uhr)

- There is no Planet B
- Alchemists of the Future: The Journey
- Die Arbeit in und an der Zukunft
(jeweils stündlich)

Kinderforschungslabor (von 18.00 bis 00.00 Uhr)