Lentos Kunstmuseum Linz

Auf Highlights von Klimt, Schiele oder Valie Export treffen. Eintauchen in das faszinierende Werk der Architekten- und Künstlergruppe „Haus-Rucker-Co“ (1967–1992) und über das Verhältnis von Mensch und Umwelt nachdenken. Durch Fotografien den Zugang zum Anderen entdecken.

„DER GRÜNE KUNSTSALON“ (VON 18.00 BIS 21.00 UHR)

Ein offenes Atelier zu Umweltschutz, Lebensräumen und Stadtutopien für alle zum Mitmachen! Jede/r ist willkommen.

SPEZIALFÜHRUNGEN DURCH DIE AUSSTELLUNGEN (VON 18.00 BIS 23.00 UHR)

Zu jeder vollen Stunde führen Kunstvermittler/innen wechselnd durch die Ausstellung „Haus-Rucker-Co. Atemzonen“ und „Die Sammlung“.
Dauer: 30 Minuten. Begrenzte Teilnehmer/innenzahl. Zählkarten sind 15 Minuten vor der Führung an der Kasse erhältlich. Letzte Führung um 23.00 Uhr.

DIALOG, DIVERSITÄT UND SOLIDARITÄT (VON 21.00 BIS 22.00 UHR)

Kurzfilme und Gespräch mit der Leiterin des internationalen Kurzfilmfestivals Linz, Parisa Ghasemi, in der Ausstellung „Fremde. Fotografien über den Zugang zum Anderen“.

KINDERPROGRAMM: „DER GRÜNE KUNSTSALON“ (VON 18.00 BIS 21.00 UHR)