Heimat.Museum im Tabor

Das Heimat.Museum im Tabor, erbaut 1469 als Schutzburg für die Bevölkerung, beherbergt in 41 Räumen zwölf Ausstellungen, die das Leben in der Südoststeiermark von der Steinzeit bis in die jüngste Vergangenheit zeigen. Neu im Museum ist die Präsentation der Stadtgeschichte im Taborsaal.