Schloss Kornberg

„1871 – Eine abenteuerliche Reise in die Vergangenheit“: Eine neue, interaktive, tief in die Geschichte einer Familie, ihres Schlosses und der Region eintauchende multimediale Schau, die Höhen und Tiefen der letzten 150 Jahre aufzeigt mit sprechenden Bilderrahmen und einer virtuellen Reise ins Jahr 1871.

Kinder- und Familienführung (um 18.00 Uhr)

Eine Führung speziell für Familien. Ein Museum ohne Absperrung – es gibt die Möglichkeit, Ritterrüstungen zu probieren, auf dem Grafenstuhl zu sitzen, hinter alle Türen zu schauen und mit einer Virtual-Reality-Brille in die Vergangenheit zu reisen.

Schlossführung mit dem Schlossherrn (um 20.00 Uhr)

Der Hausherr führt persönlich durch das Schloss, die Ausstellung und seine Privaträumlichkeiten.