Museum Niederösterreich – Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte lädt zu einer faszinierenden Reise durch die Zeit ein. Es befasst sich mit den großen Herausforderungen, welche die Menschen in Österreich und Zentraleuropa bis heute prägen: die Erschließung des Lebensraums, Flucht und Wanderung und die Frage nach politischer Macht. Die Kulturvermittlung nimmt in der architektonisch eindrucksvoll gestalteten Schau in Form sogenannter „Foren“ ihren sprichwörtlichen Platz ein. Neben der Dauerausstellung präsentiert die Sonderausstellung „Der junge Hitler. Prägende Jahre eines Diktators. 1889–1914“ in einer Parallelerzählung die Biografie Hitlers bis 1914 und die politischen Strömungen dieser Zeit.
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag, Feiertag: 9–17 Uhr
Montag (außer Feiertag) geschlossen

3.10.20, 11.00–12.00 Uhr: Museumstour „Der junge Hitler“

3.10.20, 14.00–15.00 Uhr: Museumstour Haus der Geschichte

4.10.20, 9.00–17.00 Uhr: KREATIVPROGRAMM für Kinder – „Kunterbunte Magnete“

4.10.20, 13.00–14.00 Uhr: Museumstour „Der junge Hitler“

4.10.20, 15.00–16.00 Uhr: Museumstour Haus der Geschichte

ORF Ticket

50% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis während der „ORF-Museumszeit“ von 3. bis 10.10.2020!