Pindigiland – Flipper- und Musikboxenmuseum

Das Museum beherbergt eine der wertvollsten Flippersammlungen Europas, die mit vielen Jukeboxen (Wurlitzer) ergänzt wurde. Jeder große Flipper- oder Jukebox-Name ist im Pindigiland vertreten. Das Wurlitzer-Modell 850 von 1944 als Gustostückerl genauso wie besonders gestaltete Elvis-, Beatles- oder sogar Elton-John-Ami-Jukeboxen. Im Pindigiland lernt man, dass nicht jede Musikbox ein Wurlitzer ist, und man kann bei einer Ami von 1958 testhören, wie sich Andreas Gabalier oder DJ Parov Stelar abgespielt vom Smartphone über die Röhrenverstärker anhören. Pindigi als Radio-TV-Meister verbindet hier die Technik der 1950er-Jahre mit moderner Bluetooth-Technologie.

MULTIMEDIA-PRÄSENTATION

Nach Bedarf Video- und Powerpoint-Vorträge über Pinball und Jukeboxen.
Themen:
„Zeit und Kulturgeschichte des Pinball“
„Nicht jede Jukebox ist ein Wurlitzer“
„Making-of des weltgrößten Museums für Jukeboxen und Flipper – Terratechnica“

KINDER-FLIPPER

Kids-Autos und spezielle tiefergelegte Kinderflipper stehen für die jüngsten Besucher/innen bereit.