Burgmuseum Heidenreichstein

Die nie eingenommene Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert betritt man heute noch über zwei Zugbrücken und kann wahrlich in die Geschichte eintauchen. Von Spätromanisch bis in die junge Vergangenheit lassen sich in der zur Gänze eingerichteten Burg Sitten und Bräuche des Mittelalters nachempfinden. Lange Zeit war die Burg im Besitz der Fürsten Pálffy. Seit 1961 ist sie im Besitz der Familie Graf Kinsky und nach wie vor ständiger Wohn- und Verwaltungssitz der Eigentümerfamilie.
Die Saison 2020 wurde bis inkl. Montag, 2. November 2020 verlängert!

Führungen

Führungen finden jeweils von Dienstag bis Sonntag (Montag Ruhetag außer 26.10. und 2.11.) um 10.00, 11.00, 14.00, 15.00, 16.00 Uhr statt. Am Mo 26.10., So 1.11. und Mo 2.11.2020 werden ebenfalls Führungen zu den gewohnten Uhrzeiten angeboten!!
Wahlweise ist um 11.00 und 16.00 Uhr auch die etwas längere Führung mit Geheimgang möglich!
Die normale Führung dauert ca. 50 Minuten und die mit Geheimgang ca. 90 Minuten.

Eintrittspreise

Eintritt inkl. Führung (50 Minuten) Erwachsene: € 10,50
Ermäßigter Eintritt für Senioren, Behinderte und Schüler/Studenten bis 26 Jahre mit Ausweis: € 9
Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren: € 6

Führung mit Geheimgang (90 Minuten): Erwachsene € 15,50, Kinder 6–15 Jahre € 10,50

ORF Ticket

Im Zeitraum von 3. Oktober bis 10. Oktober 2020 ist das beliebte Burgbüchlein statt um € 7,50 für nur € 2,50 erhältlich.
Es handelt sich hierbei um die zweite aktualisierte und überarbeitete Auflage mit vielen wunderbaren Fotos, die Aktuelles sowie Historisches über die Wasserburg Heidenreichstein vereint. Dieser kleine Bildband ist eine ideale Ergänzung und Erinnerung.