Krahuletz-Museum

Das Krahuletz-Museum ist das älteste Museumsgebäude in Niederösterreich. Hier erlebt man eine Milliarde Jahre Erdgeschichte: Mineralien, Gesteine und Fossilien, Volkskunde, Uhren, Kunst & Kurioses und Bertha von Suttner. Der Archäologie-Rundgang zeigt 30.000 Jahre Kulturentwicklung: altsteinzeitliche Jäger und Sammler, jungsteinzeitliche Bauern, bronze- und eisenzeitliche Schmiede und Handelsherren, die Römer am Limes, die Germanen, frühmittelalterliche Siedlungen und Friedhöfe, die Burgen und das Werden der Städte.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9–17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 10–17 Uhr

SONDERAUSSTELLUNGEN

„Not/Geld = Notgeld in den Anfangsjahren der Ersten Republik“
„Geheimnisvolle Mechanik – Truhen, Schlüssel, Schlösser“

„ORF-Museumszeit“: Di, 6.10.20, 10.00 Uhr: Museumsführung (€ 3/Person)

„ORF-Museumszeit“: Fr, 9.10.20, 10.00 Uhr: Museumsführung (€ 3/Person)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 7
Senioren: € 6
Kinder (6–16 Jahre): € 2
Studenten: € 4
Familie: € 12

ORF Ticket

Während der Laufzeit der „ORF-Museumszeit“ vom 3. bis 10.10.2020 erhält jede/r Besucher/in ein Mineral aus dem Waldviertel.