Krahuletz-Museum

Das Universalmuseum in Eggenburg ist für seine umfangreichen Sammlungen zur Erdgeschichte (Mineralogie, Geologie, Paläontologie), Archäologie (von der Altsteinzeit bis Neuzeit) und zur europäischen Ethnologie (Volkskunde) bekannt. Weitere Sammlungsbereiche beschäftigen sich mit der Eggenburger Stadtgeschichte und zeitgeschichtlichen Themen.

AKTUELLE SONDERAUSSTELLUNGEN

- „Von Hausbergen und Grabzeichen. Der Maler, Sammler und Archäologe Ignaz Spöttl (1836–1892)“
- „Geheimnisvolle Mechanik – Truhen, Schlüssel, Schlösser“

FÜHRUNG DURCH DAS MINERALIEN-SCHAUDEPOT IN DER EHEM. EGGENBURGER MÖBELFABRIK (UM 19.00 UHR)

FÜHRUNG DURCH DIE ZIEGELSAMMLUNG DES KRAHULETZ-MUSEUMS MIT BESUCH DER SCHWARZEN KÜCHE (UM 20.00 UHR)

FÜHRUNG DURCH DIE SONDERAUSSTELLUNG „VON HAUSBERGEN UND GRABZEICHEN. DER MALER, SAMMLER UND ARCHÄOLOGE IGNAZ SPÖTTL (1836–1892)“ (UM 21.30 UHR)