Egon Schiele Museum Tulln

Die interaktive Ausstellung zum Thema „Egon Schiele privat“ lässt die Besucher/innen in das Leben des Künstlers eintauchen. An sechs audiovisuellen Stationen sind die Originalstimmen seiner Schwestern zu hören. Die „Schatzkammer“, bestückt mit Originalwerken Schieles, beleuchtet dieses Jahr Werke der Sammlungsgeschichte.

ATELIERPROGRAMM & KUNSTVERMITTLUNG (VON 18.00 BIS 21.00 UHR)

Unter professioneller Anleitung einer Kunstvermittlerin oder eines Kunstvermittlers kann man im Atelier selbst künstlerisch aktiv werden. Ein/e Kunstvermittler/in steht für Fragen rund um das Leben und Werk von Egon Schiele zur Verfügung.

FÜHRUNG „SCHIELE PRIVAT“ (VON 21.00 BIS 22.00 UHR)

Im Zentrum des geführten Rundgangs steht der Mensch Egon Schiele. Es wird eine sehr persönliche Begegnung mit dem Künstler ermöglicht.