Architektur Haus Kärnten im Napoleonstadel

Unter dem Motto „bau kultur leben“ ist das Architektur Haus Kärnten Plattform für Architektur, Kultur, Kunst und Design. Als Forum für die interessierte Öffentlichkeit wird mit Ausstellungen, Exkursionen, Workshops, Vorträgen und Diskussionen das Bewusstsein für die Baukultur im Land gefördert.

AUSSTELLUNG „GÜNTHER DOMENIG: DIMENSIONAL“ (AB 18.00 UHR)

Die kärntenweite Ausstellung „Günther Domenig: Dimensional“ zeigt erstmals das spektakuläre Gesamtwerk eines der wichtigsten österreichischen Architekten. Die Ausstellung im AHK stellt das architektonische Schaffen Domenigs in Dialog mit nachfolgenden Generationen von Architekt/innen. Das Kollektiv 4 (Christian Freude, Christina Jauernik, Johann Lurf, Fabian Puttinger) verwandelt das AHK in eine gesamträumliche mediale Installation und eröffnet neue Perspektiven von Günther Domenig über das Dia-Archiv des Architekturzentrum Wien (Az W). Der Dialog wird durch eine Vortrags- und Gesprächsreihe mit Architekt/innen und Expert/innen ergänzt. Interventionen von Architekt/innen eröffnen zusätzliche neue Dimensionen.

„Günther Domenig: Dimensional“ ist ein Projekt des Architektur Haus Kärnten in Kooperation mit dem Land Kärnten und dem Museum Moderner Kunst Kärnten gemeinsam mit der Steinhaus Günther Domenig Privatstiftung und Heft/Hüttenberg. Kuratiert von section a.

KREATIVES SPEZIALPROGRAMM FÜR GROSS UND KLEIN (VON 18.00 BIS 22.00 UHR)

Nixnutznix sucht Überflieger! Wir bauen Drachen zum Mitnehmen nach einem Entwurf der Drachenbau-Künstlerin Anna Rubin. Überflieger und Nixnutznix fliegen mit den Nachtschwärmer/innen zwischen dem Architektur Haus Kärnten und dem Museum Moderner Kunst hin und her.