Museum St. Peter an der Sperr

Hier vereinen sich Vergangenheit und Gegenwart. Das älteste Stadtmuseum Niederösterreichs (1824) präsentiert sich mit der Stadtgeschichte, einer interaktiven Museums-App und einer spannenden Mitmach-Ausstellung. Kunst und Alltag, Musik, Menschen und Ereignisse vom 13. bis zum 20. Jahrhundert werden lebendig.

Historische Persönlichkeiten erzählen aus ihrem Leben (um 18.30 Uhr, um 20.00 Uhr und um 21.30 Uhr)

Man wandert durch das Museum und trifft eine Händlerin, Erzherzogin Maria Theresia oder Kaiser Maximilian I.

Kinderprogramm (von 18.30 bis 21.00 Uhr)

Magische Steine bemalen und Zaubersäckchen mit duftenden Kräutern und guten Wünschen füllen!