Stift Dürnstein

Das Stift Dürnstein ist ein Barockjuwel, in welchem es Propst Hieronymus Übelbacher (1710–1740) in hervorragender Weise verstand, den Geist und den Glauben seiner Zeit in die Sprache der Architektur zu übersetzen.
Öffnungszeiten 2020:
4. Juli bis 1. November: Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen 10–18 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr)

DI, SA und SO jeweils um 15.30 Uhr: Sonderführung „Stift Dürnstein mit den Augen von Propst Hieronymus“

Der Todestag des Barockpropstes und Philosophen Hieronymus Übelbacher jährt sich dieses Jahr zum 280. Mal. Er hat dem Stift Dürnstein sein heutiges Aussehen gegeben und den heute weit über die Grenzen hinaus bekannten blauen Kirchturm geschaffen. Noch bis 1. November 2020 findet jeden Dienstag, Samstag und Sonntag um 15.30 Uhr die Sonderführung „Stift Dürnstein mit den Augen von Propst Hieronymus“ statt. Höhepunkt dabei ist der Besuch der Krypta mit seinem Grabmal.
Ticket:
Sonderführung – Erwachsene und Senioren € 10,50
Sonderführung – Kinder (6–15 Jahre), Schüler und Studenten, Präsenz- & Zivildiener € 6

Samstag, 3. Oktober – Stift Dürnstein bis 20 Uhr geöffnet!

* Ab 18 Uhr ist der Audioguide im Wert von € 2,50 im Museumseintritt inkludiert.

Eintrittspreise

Erwachsene: € 6,50
Senioren (ab 60 Jahren): € 6
Kinder (6 bis 15 Jahre): € 4
Schüler, Studenten, Präsenz- & Zivildiener (mit Ausweis): € 4

ORF Ticket

Auf die Sonderführungen „Stift Dürnstein mit den Augen von Propst Hieronymus“ im Zeitraum von 3. bis 10. Oktober 50% Rabatt bei Online-Buchungen im Ticketshop unter www.stift-duernstein.at bei Eingabe des Rabattcodes: ORF-Museumszeit.