T23
Tirol 

Jenbacher Museum

Das Museum zeigt die Geschichte Jenbachs mit der Sensenindustrie und den Jenbacher Werken vom Silberbergbau bis heute sowie drei Bahnen mit drei verschiedenen Spurweiten.
Die Geschichte der Südtiroler Optanten mit Filmen und Interviews ist in einem eigenen Raum zu sehen.
Schmetterlinge, Vögel, Vogeleier, Schnecken, Muscheln und Pilze sind ausgestellt und z.T. mit Tastern zu finden.
Die Alpin- und Wintersportausstellung zeigt die Geschichte aller Wintersportarten, der Tiroler Skierzeuger und die Alpingeschichte mit der Bergrettung.

SONDERAUSSTELLUNG „DOKUMENTE AUS KRISENZEITEN“

Zu sehen sind Notgeld ab 1849, Schwundgeld, Inflationsgeld, Lebensmittelkarten, Deutscher-Schulverein-Postkarten, Kriegsanleihen, Winterhilfswerk-Abzeichen und Figuren.
Der Dokumentarfilm „Der Geldmacher“ wird vorgeführt, und es gibt ein Quiz zur Ausstellung für Kinder und Erwachsene. Jeder kann seine eigene Museumsmünze prägen.

KINDERBASTELN

Glas- und Holzvorlagen werden bemalt und mit Glassteinen verziert.