T29
Tirol 

Museum Wattens

Alltags- und Industriegeschichte

Das Haus erzählt die Geschichte der Marktgemeinde entlang von Themen wie den „Arbeitswelten“ oder „Grüßen aus dem Gebirge“. Das Museum wirft Schlaglichter auf das moderne Wattens und erzählt von Kristallglas, der Siedlung Himmelreich und dem Chabeso, einer zuckersüßen Limonade.

Von den Tiroler Alpen in den Himalaya
Im Herbst 2020 dreht sich im Museum Wattens alles um die Berge und die besondere Verbindung zwischen Tirol und Nepal. Franz Oppurg, dem ersten Mann allein auf dem Mount Everest, ist die Sonderausstellung „Ein Wattner auf dem Dach der Welt. Erinnerungen an den Bergsteiger Franz Oppurg“ gewidmet. Neben Ausrüstungsgegenständen erinnern Fotografien an die Tiroler „Hindukusch-Kundfahrt 1971“ und Filmmaterial an dir Himalaya-Expedition 1978.

Auf die Hausberge! Fertig! Los!
Für kleine Bergsteigerinnen und Bergsteiger wartet im Museum ein Quiz, das einmal quer durchs Haus führt. Auf dem Weg zum Gipfel gibt es für Jung und Alt viel zu rätseln und zu entdecken!

ORF Ticket

Während der „ORF-Museumszeit“ gilt ein reduzierter Eintrittspreis von € 4,50 / Person.