W75
Wien 

Österreichisches Gartenbaumuseum

Das Österreichische Gartenbaumuseum in der Orangerie Kagran beherbergt auf über 500 m² Ausstellungsfläche historische Schaustücke zur Geschichte des Gartenbaus, der Blumenbindekunst und des öffentlichen Grüns.

Die Duftwelt der Gärten

In der „ORF-Lange Nacht der Museen“ können Sie im Österreichischen Gartenbaumuseum diesmal in die vielfältige Welt der Gerüche im Pflanzenreich eintauchen. Ob Duft oder Gestank – urteilen Sie selbst bei Ihrem Rundgang durch das Museum, die Berufsschule und den Schulgarten.
Ein abwechslungsreiches Programm mit einem Dufträtsel, einer Duftpflanzenausstellung, Beratungen zum Thema „Imkern in der Stadt“, Blumenstecken- und Ikebana-Ausstellung der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft, offenes Feuer im beleuchteten Garten und vieles mehr sorgen für Unterhaltung.

Kinderprogramm (von 18.00 bis 01.00 Uhr)

Quiz für Kinder.

Corona-Regeln für Ihren Museumsbesuch

Gültiger 3G-Nachweis erforderlich, FFP2-Maskenpflicht im Museum.