W50
Wien 

Jüdisches Museum Wien

Das Jüdische Museum Wien bietet Ausstellungen zur österreichisch-jüdischen Geschichte, Religion und Tradition. Es erwarten Sie ein Kinderworkshop sowie zahlreiche Themenführungen, unter anderem zur aktuellen Fotoausstellung oder zur Ausstellung über „Jüdische Identität im Fußballstadion“.

MA SCHMECHA? MA SCHMECH? (FÜR KINDER VON 6 BIS 10 JAHREN UND FAMILIEN) (VON 18.30 BIS 20.00 UHR)

Lernt euren Namen auf Hebräisch zu schreiben!

SPEED-DATING MIT MARIA AUSTRIA (UM 18.30 UHR UND UM 21.00 UHR)

Lernen Sie in 15 Minuten die Fotografin Maria Austria kennen.

DOPPELPASS – HIGHLIGHTS DER AUSSTELLUNG „SUPERJUDEN. JÜDISCHE IDENTITÄT IM FUSSBALLSTADION“ (UM 19.00 UHR, UM 22.30 UHR UND UM 23.30 UHR)

Von Austria Wien bis zum Y-Word der Tottenham-Fans.

3 IN 15 (UM 19.00 UHR, UM 20.00 UHR, UM 21.00 UHR, UM 22.00 UHR UND UM 23.00 UHR)

Erfahren Sie anhand von drei Objekten Überraschendes und Faszinierendes über die jüdische Geschichte und Kultur Wiens.

SHLOMIT BUTBUL: „WO LIEBE IST, WIRD FRIEDEN SEIN“ (UM 19.30 UHR UND UM 21.30 UHR)

Shlomit Butbul singt und erzählt auf Hebräisch und Jiddisch.

KUM SITZ – AMULETTE UND SCHUTZZEICHEN (UM 20.00 UHR UND UM 22.00 UHR)

Tauchen Sie ein in die Welt der jüdischen Amulette und Talismane.

DER HASE MIT DEN BERNSTEINAUGEN (UM 20.30 UHR UND UM 23.00 UHR)

Erfahren Sie, wie japanische Netsuke Zeugnisse einer jüdischen Geschichte wurden.