W51
Wien 

Leopold Museum

Mit seiner 2019 konzipierten Ausstellung „Wien 1900. Aufbruch in die Moderne“ schafft das Leopold Museum eine einzigartige Erlebniswelt, die komplexe Einblicke in die Faszination Wien um 1900 bietet und Sie in die Atmosphäre dieser pulsierenden Zeit eintauchen lässt!

Infopoints in „Wien 1900“ (von 18.30 bis 22.00 Uhr)

Spezialführung „Josef Pillhofer“ (um 19.00 Uhr und um 21.00 Uhr)

Anlässlich des zehnten Todestages im Jahre 2020 und des 100. Geburtstages im Jahr 2021 würdigt das Leopold Museum Josef Pillhofer (1921–2010), einen der bedeutendsten österreichischen Bildhauer und Zeichner, mit einer umfassenden Retrospektive.

Spezialführung zur Sammlung Schedlmayer (um 20.00 Uhr und um 22.00 Uhr)

Die noch weitgehend unbekannte Sammlung Schedlmayer verdient es tatsächlich, als Entdeckung bezeichnet zu werden. Ohne Prunksucht und mit viel Leidenschaft trug das österreichische Ehepaar Hermi (1941–2018) und Fritz Schedlmayer (1939–2013) in knapp drei Jahrzehnten eine hochkarätige Auswahl kunstgewerblicher Gegenstände und Werke der bildenden Kunst zusammen.

Offenes Kinderatelier (von 18.30 bis 21.30 Uhr)