W93
Wien 

Schildermalermuseum

140 Jahre Schildermalerdynastie Samuel im Freihaus in Wien, wo Schilder noch mit der Hand gemalt wurden. Jeder Buchstabe wurde gezeichnet und mit Rotmarderpinsel und selbst geriebener Ölfarbe gemalt – ein Kunsthandwerk ganz ohne Computereinsatz! Zu sehen sind unter anderem Arbeiten der dekorativen Malerei von Carl Samuel, Illusionsmaler, Vergolder, Restaurator und Dekorationsmaler von 1900 bis 1920.

Eine Fotoausstellung von Josef und Kerstin Samuel zeigt Bilder in Blau-Gelb und Schwarz-Weiß.

FÜHRUNG DURCH DAS MUSEUM (UM 20.00 UHR)