Landeszeughaus, Universalmuseum Joanneum

Das Landeszeughaus gilt als die weltweit größte historische Waffenkammer am originalen Standort. Die Sammlung des Landeszeughauses umfasst Rüstungen und Waffen aus der Zeit vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. Heute lagern rund 32.000 Harnische, Feuerwaffen und Kanonen, Stangen-, Hieb- und Stichwaffen, Kugelzangen, Pulverhörner und Ähnliches auf vier Etagen und rund 2.000 m² Fläche.

Das Landeszeughaus (von 18.00 bis 00.30 Uhr)

In kurzen Überblicksführungen erhalten die Besucher/innen einen Einblick in die Bestände des Hauses und deren Geschichte.
Start: 18.00 Uhr, alle 15 Minuten.
Letzte Führung: 00.30 Uhr.
Englische Führungen: 20.00 und 22.00 Uhr.

Corona-Bestimmungen

Die aktuell geltenden Covid-19-Sicherheitsbestimmungen finden Sie unter: www.museum-joanneum.at/standorte