W15
Wien 

Belvedere – Belvedere 21

Ein Begegnungsort von internationaler und österreichischer zeitgenössischer Kunst, wo dominierende gesellschaftliche Sichtweisen hinterfragt werden.
Mit Impuls- und Flipkarten können Sie einzelne Kunstwerke selbstständig erkunden.

„Avantgarde und Gegenwart. Die Sammlung Belvedere von Lassnig bis Knebl“. Greta Freist, Friedensreich Hundertwasser, Maria Lassnig, Padhi Frieberger, Günter Brus, Valie Export, Heimo Zobernig, Elke Silvia Krystufek, Ashley Hans Scheirl und Jakob Lena Knebl: Werke dieser und vieler anderer österreichischer Künstler/innen befinden sich in der Sammlung des Belvedere und machen die Faszination des Bestandes aus dem 20. sowie dem 21. Jahrhundert aus.

„Rebecca Warren“. Warrens erste Einzelausstellung in einem österreichischen Museum zeigt ausschließlich neue Werke, die die Künstlerin eigens für das Belvedere geschaffen hat.

„Stanislava Kovalcikova“. In ihrer ersten Einzelausstellung in Österreich gibt die Malerin Stanislava Kovalcikova Einblick in ihr anziehendes und rätselhaftes Werk.

FÜHRUNGEN

Dauer: 30 Minuten | Treffpunkt: im Foyer

• THE NOW VOYAGER (UM 18.00 UHR, UM 19.00 UHR, UM 20.00 UHR UND UM 21.00 UHR)

Erfahren Sie bei dieser Tour mehr über Rebecca Warrens Kunst als Antwort auf den „männlichen Blick“.

• DAS RÄTSEL MENSCH (UM 18.30 UHR)

Das menschliche Wesen in der Kunst von Stanislava Kovalcikova ist ein Rätsel, dem Sie in dieser Führung nachspüren.

• DAS ZEITALTER DER EXTREME (UM 19.30 UHR, UM 20.30 UHR UND UM 21.30 UHR)

Die Ausstellung „Avantgarde und Gegenwart“ behandelt gesellschaftliche Konflikte, Emanzipation, Entfremdung und Solidarität in der Kunst von 1930 bis heute.

• DIE RUHE IN DER BEWEGUNG (UM 18.00 UHR UND UM 19.00 UHR)

Ein Blick hinter die Kulissen des Wotruba-Depots mit Kuratorin Gabriele Stöger-Spevak.

SELBSTSTÄNDIG KUNST ENTDECKEN

Entdecken Sie selbstständig die Kunst der Gegenwart mit Impulskarten sowie Flipkarten für die ganze Familie!